EBRU

Ebru ist die Kunst des Marmorierens auf dem Wasser. Sie entstand vor Jahrhunderten bei den Turkvölkern in Zentralasien, ihre Blütezeit erreichte sie etwa im 15. Jahrhundert im Osmanischen Reich. In Europa ist diese Kunst bekannt als "Türkenpapier" oder "marmoriertes Papier".

 

Die Kunst des Ebru ist mit Geheimnissen umgeben, denn die Herstellung der Arbeiten ist schwierig und aufwendig. Bis heute halten manche Künstler ihre Technik geheim. Faszinierend ist diese Kunst auch, weil sie ihre völlig eigenartige Form, Farbe und Struktur aus den Quellen der Natur schöpft und diese widerspiegelt. Verschiedene Faktoren haben zu ihrer Entwicklung beigetragen und es gibt auch verschiedene Varianten und Techniken.



NÄHKURSE

GRUNDSKENNTNISSE UND ERLEICHTERUNG VON NÄHEN

 



Sie nähen gerne und wollen Ihre Kenntnisse ausbauen?

 

Bei uns lernen Sie Ihre Scnitte selber aufzustellen und für eine bessere passform abzuändern.

 


 EINSTEIGER FORTGESCHRITTEN

 

     

  1. Abmessen
  2. Stoffbearbeitung
  3. Vorlagebearbeitung
  4. Schnitt und Zuschneiden